Kraft und Freude
Romana Leghissa





Der inneren Schönheit Raum zu geben und mit der Kraft der Freude das pulsierende Lebensleuchten in die Welt zu tragen, dafür schlägt mein Herz. Möge es gelingen!


Romana Leghissa

  • 2005-2009 Selbsterforschung durch verschiedene schamanische Techniken und Frauenarbeit.
  • 2009 Studienreise nach Nepal. Intensivunterricht im Shamanistic Studies & Research Centre, unter der Leitung von Mohan Rai.
  • 2010-2011 Ausbildung in der „Mehrgenerationalen systemischen Psychotraumatologie“, nach Professor Franz Ruppert, in der Praxis Doris und Alexander Brombach.
  • 2012 Ausbildung im Thetafloating Level I und Level II bei Esther Kochte, Berlin.
  • 2012 Ausbildung in der Hangab Therapie bei Hartmut und Petra Bez.
  • 2015 Lomi Practitioner 1 und 2 und Advanced Ausbildung bei Margareta Kappl, München.
  • 2016 Lomi Master Ausbildung bei Margareta Kappl, La Gomera, Finca Argayall.
  • 2022 Fussrelax Massage Ausbildung bei Liss Stengel nach Hanne Marquardt in München.
  • 2022 Lomi Vertiefungstage im Living Senses in Starnberg.


Ein wenig über mich

Ich bin gesegnet mit sechs erwachsenen Kindern und bald vier Enkelkindern. Das erfüllt mein Herz mit wohliger Wärme und Dankbarkeit.

Seit mehr als 30 Jahren beschäftige ich mit Naturspiritualität und Schamanismus. Ich organisierte zusammen mit anderen Frauen Jahreskreisfeste, Vollmondfeste, Schwellenrituale, Visionssuchen für Jugendliche und Mondblutfeste für junge Mädchen.

In den letzten 20 Jahren habe ich mich intensiv mit der eigenen Heilung befasst. Erst spät habe ich erkannt, wie tief ich in der Geschichte meiner Ahnen verwickelt war. Es war ein gutes Stück Arbeit, das Knäuel zu entwirren.

Heute danke ich mir für meine Beharrlichkeit. Die Empfindung der Weite in mir, lässt mich vor der Erkenntnis der allumfassenden Verbundenheit verneigen.

Und ich möchte da sein für dich und dich inspirieren, deinen für dich richtigen Weg zu gehen.

Der inneren Schönheit Raum zu geben und mit der Kraft der Freude das pulsierende Lebensleuchten in die Welt zu tragen, dafür schlägt mein Herz.

Möge es gelingen!